SD 10729-Dzaja-_0186auss1(1)

Dr. med. Andrea Dzaja

Medizinischer Werdegang

Dzaja 200x200

   1997: Abschluss des Studiums der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  1997 – 1998: Kreiskrankenhaus Tegernsee und Krankenhaus Agatharied: Gynäkologie, Geburtshilfe und Onkologie
  1999 – 2000: Bezirkskrankenhaus Augsburg: Psychiatrie und Psychotherapie
  2000 – 2001: Klinikum Memmingen: Gynäkologie, Geburtshilfe und Onkologie
  2001: Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  2001 – 12/2008: Max Planck Institut für Psychiatrie
  2009-2010: Schön Klinik München-Schwabing (Neurologie)
  seit 2011: niedergelassen in eigener Praxis

Mitgliedschaften