SD 10729-Dzaja-_0168

Paartherapie

Eine glückliche, erfüllte Paarbeziehung bereichert unser Leben und ist nicht selten die
Grundlage für unser psychisches und physisches Wohlergehen. Emotionale Nähe gibt
uns weit mehr als gemeinsames Erleben, Austausch und Sicherheit. Hier erhalten wir
Energie für unser Denken und Handeln, für unsere Kreativität, für Krisensituationen und
hier erleben wir Spaß. Eine in Liebe geführte Partnerschaft vermittelt uns das Gefühl
von Zusammengehörigkeit und Geborgenheit und stärkt dadurch den Glauben an uns
selbst – und damit an unsere Wünsche und Visionen.

Eine gelassene Reaktion auf berufliche oder private Herausforderungen beruht auf
einem angstfreien, ausgeglichenen und positiven Lebensgefühl. Doch nicht selten sind
es sich wiederholende Verhaltensmuster, Emotionen oder Ängste, die uns an dieser
erfüllenden Grundstimmung hindern. Sie haben oft schon bestanden, bevor sich zwei
Menschen begegnet sind, wurden aber möglicherweise nicht erkannt. Denn uns selbst
erkennen wir erst durch ein Gegenüber.

Das ist gleichermaßen wundervoll und schwierig und es ist vielleicht der Hauptgrund
warum wir uns gegenseitig so anziehen.
Zusätzlich zu all den schönen Seiten einer Partnerschaft, bekommen wir in schwierigen
Situationen die Möglichkeit, Neues über uns zu kennenzulernen und zu entscheiden,
was davon wir behalten möchten – und welche Last wir vielleicht abwerfen um Platz für
neues (Gemeinsames) zu schaffen. Oft ist das die positive Seite einer
partnerschaftlichen Krisensituation.
Ziel der Paartherapie ist es, jeden von Ihnen beiden dem ausgeglichenen, positiven, von
Authentizität getragenem Lebensgefühl ein Stückchen näher zu bringen und darin Ihr
gemeinsames Erleben zu verstärken. Das ist die schönste und verlässlichste Basis für
eine glückliche, erfüllte Partnerschaft.
Auch eine Trennungssituation stellt vor diesem Hintergrund das Beschreiten eines
neuen Weges dar, der ein gleichermaßen hohes persönliches Entwicklungspotential
besitzt.

Elemente der Paartherapie

Gründe für eine Paartherapie

Ziele

In der Regel finden die paartherapeutischen Sitzungen alle 2 bis 4 Wochen statt, die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach Ihrem Bedarf und wird individuell vereinbart. Eine paartherapeutische Sitzung kostet 180,- Euro und dauert 70 Minuten.Die Paartherapie ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und wird daher privat in Rechnung gestellt.